„Was macht unsere Lebenswelt aus? Was macht sie schön, was weniger? Können wir auf sie Einfluss nehmen? Und wenn ja, wie?
artLABOR öffnet sich für 9 Tage diesen Fragen und stellt Performances neben Workshops, Lesungen, Musikerlebnisse und Filmvorführungen.“

Ich zeige die Kurzfilme „R-A-L-F“ und “Kreische_Barriere_2“ sowie den Dokumentarfilm „Angst hab ich keine“

Samstag, 26. Januar 2013, 19 Uhr

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anti-SPAM * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.